Rück- und Ausblicke

21.03.2009 Aktion „Saubere Landschaft“

Sauberes Sinn

Über 150 Teilnehmer darunter Kinder, Jugendliche und Erwachsene räumten in Sinn, Edingen und Fleisbach Samstag, den 21. Februar 2009 die Gemeinde auf.
Die größte Truppe stellte der Ortsteil Edingen mit über 60 Teilnehmer.

20 cbm Müll – achtlos weggeworfene Flaschen, Papierverpackungen, aber auch Reifen und größere Teile mussten in mühsamer Arbeit, teils aus Dornenhecken gesammelt werden.
Die von Förderkreis initiierte Veranstaltung endete im BC Sinn – Clubhaus. Die Bewirtung der von der Gemeinde Sinn zur Verfügung gestellten Getränke und Essen übernahmen die Fußballer.

Der Förderkreis Vorstand und die Gemeindeverwaltung dankt allen Teilnehmern für die Mithilfe, besonders der Jugendfeuerwehren, die auch den Abtransport bestens bewältigte.

Alle Bürger sind hiermit nochmals aufgerufen keine Abfälle achtlos in die Natur zu werfen.







>> zurück

ea