Rück- und Ausblicke

Spende vom Förderkreis - Leinwand fürs Bürgerzentrum

Sinn (mit) Eine 4 x 3 Meter große Leinwand mit Motor, einschließlich Montage, für das Bürgerzentrum übergab Anfang Oktober 2004 der Förderkreis-Vorsitzende Karl Heinz Gertler an Bürgermeister Hubert Koch, der sich für die Spende herzlich bedankte. Mit dieser Anschaffung, so Koch, geht ein lange gehegter Wunsch von Vereinen in Erfüllung, die Film- und Dia-Vorführungen veranstalten möchten.

Erstmalig kam die Leinwand, die die Sinner Firma Inventa zum Selbstkostenpreis von rund Euro 700 geliefert hat, bei den Dia-Vorträgen am 16. und 17. Oktober 2004 im Rahmen des “Tages der offenen Tür” des Förderkreises zum Einsatz.


Vor der neuen Leinwand bedankt sich Bürgermeister Hubert Koch beim Förderkreis-Vorsitzenden Karl Heinz Gertler für die Spende.

>> zurück