Kapelle + Spritzenhaus

Spritzenhaus

Seitens des Förderkreises Sinn e.V. darf ich für die inzwischen eingegangenen Spenden ganz herzlich bedanken. Die Instandhaltung eines so alten Gebäudes erfordert manchmal mehr Aufwand als dieser ursprünglich geplant war. Die gewährte Unterstützung hilft uns sehr bei der Fortführung der Arbeiten. Für jeden, der gerne einen kleinen Beitrag zum Erhalt des

Spritzenhauses leisten möchte, dürfen wir auf unser Spendenkonto bei der
Volksbank Herborn - Eschenburg (BLZ 516 915 00), Kontonummer 1212028,
IBAN: DE89 5169 1500 0001 2120 28
gerne hinweisen.

Wir freuen uns über jede Spende. In Kürze werden wir an dieser Stelle weiteres über das Spritzenhaus und seine Sanierung berichten.

Wer noch ältere Fotos oder Dokumente über die Nutzung des Gebäudes, gerade auch als Feuerwehrhaus, aufbewahrt, wird gebeten, diese leihweise zur Verfügung zu stellen. Die Unterlagen werden auf jeden Fall zurückgegeben. Als Ansprechpartner stehen '
Herr Klaus Gerhard, Stöckweg 12, Sinn (Tel. 52173),
Frau Doris Gietzelt, Nachtigallenweg 7 (Tel. 53284) und
Herr Hans-Ulrich Flick, Auf dem Schaadt3, (Tel. 52956), alle Sinn,
zur Verfügung. So lässt sich vielleicht die Geschichte dieses öffentlichen Gebäudes noch nachvollziehen und dokumentieren.

Hans-Ulrich Flick, Förderkreis Sinn e.V.